Eine gute Idee. Für Handwerker.

Die Idee für die runde Nischen-Kleiderstange aus Edelstahl entstand im ehemaligen Metallbau-Unternehmen von Ruedi Brändle. Ein langjähriger Schreinerkunde fragte nach einer Kleiderstange, die sich speziell für Nischen eignete. Die Kleiderstange sollte auch in verschiedenen Längen verfügbar sein und sich zudem einfach kürzen lassen. Eine solche Lösung gab es damals noch nicht.

Somit war die Idee für die Nischen-Kleiderstange geboren. Die Kleiderstange und Garderobenstange aus Edelstahl ist seit 2005 erfolgreich auf dem Markt. Bis 2013 fungierte die Koch Group AG, Wallisellen, als Vertriebspartner. Heute wird die Nischen-Kleiderstange direkt vom Hersteller, der Nischen Kleiderstange GmbH in Bütschwil, angeboten. Die runde Garderobenstange und Kleiderstange aus Edelstahl ist bei Schreinern, Innenausbauern und Architekten sehr beliebt, weil sie in der Praxis überzeugt.